Jahreshauptversammlung 06.01.17

Im Zuge der 195. Jahreshauptversammlung der Musikkapelle Nauders durfte Obmann Lukas Waldegger als Ehrengäste Bezirksobmann Florian Geiger, Bgm. Helmut Spöttl, Vize Bgm. Karl Ploner und Kulturreferent Robert Baldauf im Kreise seiner über 50 Musikanten/innen willkommen heißen.
In den Berichten des Kapellmeisters und des Obmannes geht neben den gut 45 Ausrückungen der gesamten Kapelle besonders die  Teilnahme am sog. Blasmusiktriathlon welche eine Marschierwertung (Stufe E), eine Konzertwertung (Stufe C) und die Bewertung einer kl. Gruppe aus der Kapelle beinhaltet eine erstmalige, einzigartige Herausforderung hervor. Dass man bei der erstmaligen Teilnahme sogar als Sieger hervorging war nicht vorhersehbar und sicherlich ein weiterer Achtungserfolg.

Weiter wurde die 4-tägige Konzertreise nach Genua-Barcelona und Marseille als besonderes Highligt hervorgehoben. Hierzu wurde eine Marschiershow und ein Standkonzert am Plaza Cristobal de Colon sowie ein Konzert auf der MSC Splendida aufgeführt.

Nach den Berichten des Vereinsvorstandes lobte der Bezirksobmann Florian Geiger in seiner Ansprache die stetigen erfolgreichen Tätigkeiten der Kapelle zumal in den letzten Jahren 5 Jahren an 4 Marschierwertungen und 2 Konzertwertungen teilgenommen wurde. Ins selbe Rohr bliesen die weiteren Ehrengäste in ihren Ansprachen und bedankten sich bei allen aktiven Musikanten/innen für Gesamt 136 Proben und Ausrückungen im Jahr 2016.