1. Preis beim internationalen Marschierwettbewerb in Belgien

Beim internationalen Marschierwettbewerb in Hamont in Belgien konnten wir unsere Nauderer Marschiertradition wieder unter Beweis stellen.

Am Samstag, 19.5.2018 nahmen wir am internationalen Tattoo teil. Der Begriff Tattoo stammt aus der internationalen Militärmusiksprache und bedeutet soviel wie Zapfenstreich. Dabei führen eine Vielzahl an Musikformationen Showelemente und Marschierfiguren auf.

Gleich am folgenden Tag, dem Sonntag 20.5.2018, fand die Marschierbewertung statt, bei der wir sagenhafte 88,30 Punkte (%), einen 1. Preis und in der Abteilung 'Marsch' den 2. Platz (Vize Kampioen Discipline Mars Lage Landen Hamont) erreichen konnten. Siegerin dieser Abteilung wurde die Drumband El Fuerte Koksijde aus Belgien.
Neben dem Erst- und Zweitplatzierten waren noch folgende Formationen in dieser Abteilung mit dabei: Drumfanfare Jong Leven (Niederlande), Drumband Marijke (Niederlande), Spielmannszug Hattstedt (Deutschland), Deutsche Jugend-Brassband Lübeck (Deutschland), Marchingband St. Jeanne d'Arc (Niederlande), Drumband van de Kon (Belgien) und die Show- en Drumfanfare Duindorp (Niederlande).

Für uns war es ein einzigartiges Erlebnis vor atemberaubender Kulisse. Auf diese Leistung können wir sehr stolz sein.

Hier gibt es noch ein paar Impressionen von unserem grandiosen Ausflug:

855

856

857

858

859

860

861

862

863