Spiel und Spaß-Wochenende

Dieses Jahr organiserten unsere Jugendreferenten für unsere jüngsten Musikanten ein Erlebniswochende.

Gemeinsam wurde gespielt, gewandert und natürlich musiziert. Wie man auf den Fotos hier sieht, hatten alle sehr viel Spaß und waren mit vollem Eifer dabei.

798

797

796

795

794

793

Erfolgreiche Teilnahme an der Marschmusikbewertung

Anlässlich des Landecker Stadtfestes fand am 30.6.2018 auch das Bezirksmusikfest des Musikbezirks Landeck mit Marschierbewertung statt.

Bei der Bewertung nahmen wir in der Kunststufe E teil und gaben neben dem Pflichtprogramm (Anhalten im klingenden Spiel, Große Wende, Links-Kehre, Abfallen und Abreißen des Marsches) eine Marschiershow zum Besten. Dabei konten wir eindrucksvolle 92,80 Punkte erreichen.

Das Proben hat sich gelohnt! Jeder einzelne von uns kann sehr stolz auf diese Leistung sein.

800

803

805

806

807

808

802

816

819

821

822

823

824

825

Gratulation zum Nachwuchs

Wir gratulieren unserer Musikantin Eva Maria Greil und ihrem Ehemann zur Geburt deren Tochter Theresia.

Herz Jesu Konzert

Am 10.6.2018 eröffneten wir wieder unsere Sommerkonzertsaison mit dem traditionellen Herz-Jesu Konzert.

Zuvor präsentierten wir unsere Nauderer Marschtradition beim Einmarsch mit Showelementen am Postplatz. Den zahlreichen Konzertbesuchern wurde ein abwechslungsreiches Programm beginnend von klassischen Märschen, Polkas bis hin zu moderneren Stücken dargeboten.

Auch konnten wir in diesem Rahmen wieder einige unserer fleißigen Jungmusikanten für ihre abgeschlossenen Leistungen ehren:

847

  • Erfolgreicher Abschluss des Juniorleistungsabzeichens:

v.l. Raphael Prieth (Horn), Moser Katharina (Horn), Spöttl Gabriel (Horn), Folie Paul (Saxophon), Stecher Maria (Klarinette) und Stecher Jonas (Trompete)

845

  • Teilnahme am Wettbewerb Musik in kleinen Gruppen in Kappl

v.l. KlariGirls: Wolf Silvana, Federspiel Lea-Marie, Stecher Magdalena, Stecher Maria
Trumpet Boys: Stecher Jonas, Stecher Jakob, Moritz Paul und Federspiel Walter

841

  • Erfolgreicher Abschluss des Bronzenen Jungmusikerleistungsabzeichens:

v.l. Fili Lukas (Schlagzeug), Wassermann Carlo (Schlagzeug), Stecher Jakob (Trompete), Venier Michelle (Schlagzeug), Federspiel Gabriel (Saxophon), Stecher Magdalena (Klarinette)

  • Erfolgreicher Abschluss des Silbernen Jungmusikerleistungsabzeichens:

v.l. Thöni Celine (Querflöte)

Wir gratulieren allen für diese hervorragenden Leistungen und bedanken uns bei all unseren Zusehern und Konzertbesuchern.

Unsere nächste Ausrückung findet im Rahmen der 25-Jahr-Feier des Nauderer Radgiros am 23.6.2018 statt.
Zudem werden wir am 30.6.2018 beim Bezirksmusikfest in Landeck teilnehmen.

1. Preis beim internationalen Marschierwettbewerb in Belgien

Beim internationalen Marschierwettbewerb in Hamont in Belgien konnten wir unsere Nauderer Marschiertradition wieder unter Beweis stellen.

Am Samstag, 19.5.2018 nahmen wir am internationalen Tattoo teil. Der Begriff Tattoo stammt aus der internationalen Militärmusiksprache und bedeutet soviel wie Zapfenstreich. Dabei führen eine Vielzahl an Musikformationen Showelemente und Marschierfiguren auf.

Gleich am folgenden Tag, dem Sonntag 20.5.2018, fand die Marschierbewertung statt, bei der wir sagenhafte 88,30 Punkte (%), einen 1. Preis und in der Abteilung 'Marsch' den 2. Platz (Vize Kampioen Discipline Mars Lage Landen Hamont) erreichen konnten. Siegerin dieser Abteilung wurde die Drumband El Fuerte Koksijde aus Belgien.
Neben dem Erst- und Zweitplatzierten waren noch folgende Formationen in dieser Abteilung mit dabei: Drumfanfare Jong Leven (Niederlande), Drumband Marijke (Niederlande), Spielmannszug Hattstedt (Deutschland), Deutsche Jugend-Brassband Lübeck (Deutschland), Marchingband St. Jeanne d'Arc (Niederlande), Drumband van de Kon (Belgien) und die Show- en Drumfanfare Duindorp (Niederlande).

Für uns war es ein einzigartiges Erlebnis vor atemberaubender Kulisse. Auf diese Leistung können wir sehr stolz sein.

Hier gibt es noch ein paar Impressionen von unserem grandiosen Ausflug:

855

856

857

858

859

860

861

862

863