Wertungsspiele

1923

Inzing, Landesmusikfest

Ergebnis: 6. Rang (sechsbeste Kapelle)

1926

Kantonales Musikfest Pontresina

Fantasie aus "Martha" von Flotow, Bewertung nicht bekannt

1936

Zernez, Kantonales Musikfest

Ouvertüre zu "Feodora" von P. I. Tschaikowsky. Bewertung: 2. Rang. Marschmusikwettbewerb: 1. Rang

1950

Landeck, 3. Bezirksmusikfest

Ouvertüre zu "Feodora" von P. I. Tschaikowsky. Bewertung: Sehr gut.

1951

Landeck, 4. Bezirksmusikfest

Wertungsstück nicht bekannt. Bewertung: Sehr gut.

1958

Landeck, Bezirksmusikfest

Ouvertüre "Bonne Fortune" von S. F. van Leeuwen: 1. Rang mit Auszeichnung.

Marschmusikbewerb: 1. Rang

1961

Landeck, Bezirksmusikfest

Marschmusikbewerb: 1. Rang

1967

Landeck, 11. Bezirksmusikfest

Wertungsspiel mit "Nürnberger Puppe" von A. Adam: 1. Rang mit Auszeichnung

1969

Landeck, 12. Bezirksmusikfest

Teilnahme am Wertungsspiel, Stück und Rang nicht bekannt

1985

Landeck, Bezirksmusikfest

Teilnahme am Wertungsspiel mit der "Suite in drei Sätzen" von Herbert König und dem Marsch "Schloss Leuchtenburg" von Sepp Thaler. Beurteilung: Gut

1993

Pfunds, Bezirksmusikfest

Marschbewertung mit "Schloss Leuchtenburg" von Seppt Thaler. Bewertung: 90 Punkte, Sehr gut.

1995

St. Anton, Bezirksmusikfest

Pflichtstück "Ur-Wiener" von C. M. Zieher, Selbstwahlstück "Yellowstone-Ouvertüre" von Joe Grain. Bewertung: Sehr gut.

1998

See im Paznaun

Marsch Musikwertung in Stufe A
Bewertung: 54 von 60 Punkten

2000

Feichten

Wertungsspiel in Stufe A
Euregis Ouvertüre, Disco Story
Punkte 91,55
Bewertung: Ausgezeichnet

2001

Galtür

Marschmusikwertung in Stufe A
Bewertung: 54,5 von 60 Punkten

2003

Leutasch

1. Tiroler Jugendblaswettbewerb unter der Leitung von Günther Klausner
Schwierigkeitsstufe 2
Bewertung: 83,83 von 100 Punkten

2004

St. Anton

Wertungsspiel in Stufe B
Stücke: Landeshauptmann Dr. Tschiggfrey Marsch, Blumengeflüster, Festivalsuite
85,84 Punkte Bewertung: Sehr gut

2005

Marschmusikbewertung in Stufe B
unter Stabführer Alois Rudigier sen.
Bewertung: 63,5 von 70 Punkten

2011

Kappl

Wertungsspiel in Stufe B
Stücke:
Haut schon hin Augustin, Towards a New Horizon
Bewertung: bezirksweit beste Bewertung in Stufe B

2012

Pfunds

Marschmusikbewertung in der Stufe D
Marsch Freude zur Musik
Bewertung:
92,41 Punkte - 2. Platz im Bezirk, landesweit unter den besten 5 Kapellen!

2014

Dornbirn (Vorarlberg)

Wertungsspiel erstmals in Stufe C
Bewertung vor internationaler Jury
Stücke:
Irish Tune, La Principessa
Bewertung: Unter den besten Drei von zehn Kapellen

2015

Galtür

Marschmusikbewertung, in Stufe E
Märsche:
      - Freude zur Musik
      - Mein Heimatland
      - Holzhackermarsch 
93,55 Punkte - 1. Platz im Bezirk sowie Tagessieg in Galtür, landesweit bis jetzt die beste Bewertung 

2016

Braz (Vorarlberg)

Erstmalige Teilnahme an einem internationalen Blasmusiktriathlon

- Ensemblebewertung in Stufe C
- Konzertbewertung in der Stufe C
- Marschmusikbewertung in Stufe E

Ergebnis: Sieger des Triathlons mit 88,19 Punkten und Sonderpreis in der Konzertwertung für das beste Register -> das Tiefe Blech

2017

Schwaz
Landesbewerb
'Musik in Bewegung'

Erstmalige Teilnahme aufgrund der Qualifikation in Galtür im Jahr 2015

Stufe E, Märsche:
     - Juventas
     - Freude zur Musik
     - Mein Heimatland
     - Holzhackermarsch
     - Fanfare

Ergebnis 88,55 Punkte, landesweit unter den besten 3 Kapellen

mk_wertungsspiel

952
958
Musikkapelle Nauders beim Wertungsspiel in Braz (Vbg) unter Stabführer
Luis
Rudigier jun. bzw. unter Kapellmeister Daniel Waldegger

19787077_1090882981046651_8969488847188738923_o
Musikkapelle Nauders beim Landesbewerb in Schwaz 2017 und Stabführer Luis Rudigier jun.